Blau-Weiss-Grevesmühlen > Nachrichten

Herren im dritten Anlauf siegreich

Die Basketballherren feiern ersten Saisonsieg

Am Sonntag war es soweit! Die Herren der Baskets NWM siegten zu Hause gegen BIG Rostock 2. Beide Mannschaften waren in den ersten beiden Spielen sieglos geblieben und wollten daher endlich den ersten Erfolg einheimsen. Der Gastgeber hatte offensiv einige Änderungen vorgenommen, die sich letztlich auszahlen sollten. In den ersten vier Spielminuten war es noch recht ausgeglichen, doch dann legten die Baskets eine Schippe drauf und einen 15:2 Run aufs Parkett, der sie deutlich in Führung brachte. Somit gelang ihnen erstmals in dieser Saison ein passabler Start ins Spiel. Auch das zweite Viertel lief sehr gut. Man konnte es mit 20:10 für sich entscheiden. Der Schlüssel zu dieser 39:22 Führung zur Pause war klar die gute Help-Defence der Baskets. War ein Verteidiger geschlagen stand sofort jemand parat, um den Wurfversuch der Gegner entscheidend zu stören. In der zweiten Hälfte bauten die Nordwestmecklenburger etwas ab, konnten das dritte Viertel aber trotzdem gewinnen und den Vorsprung auf 21 Punkte ausbauen. Im letzten Abschnitt schien es dann noch einmal etwas enger zu werden. Doch BIG kam nur noch einmal bis auf 12 Punkte heran. In dieser Phase ging nicht viel hinein in den Korb. Doch die Baskets rafften sich noch einmal auf und konnten den alten Vorsprung kurz vor Spielende annähernd wieder herstellen. Am Ende hieß es verdient 69:50 für den Gastgeber.

In der nächsten Woche erwartet uns dann ein richtig schwerer Brocken. Mit dem EBC Rostock 3 kommt der Titelfavorit in die Sporthalle am Gymnasium.

 

Es spielten: Pardun(14), Amling(4), Nowack, Schulz(10), Kerl(18), Schröder(6), Schierer(9), Waack(8)

Zurück